Henze ist elektromobil unterwegs

Henze BNP ElektroautoKlein, wendig und gut für die Umwelt – das erste Elektroauto im Firmenpool. Seit einer Woche sind die Henze BNP Mitarbeiter mobil, flexibel und gleichzeitig umweltschonend unterwegs.


„Es macht richtig Freude, mit dem neuen Dienstwagen zu fahren", berichtet Andreas Frei, Bereichsleiter Produktion. „Er ist flink und wendig, hat einen kleinen Wendekreis und auch die Parkplatzsuche ist kein Problem mehr. So macht die Umwelt schonen Spaß!"

Getankt wird der Renault ZOE vorrangig mit dem selbsterzeugten Strom aus der Photovoltaikanlage auf dem Produktionsdach. Stattliche 380 Kilometer Reichweite hat das Fahrzeug mit einer "Tankfüllung". 

„Wir achten seit Jahren darauf, die Produktionsprozesse möglichst umweltfreundlich zu gestalten. So wollten wir auch bei der Anschaffung eines neuen Firmenfahrzeugs umweltbewusst handeln", sagt Vorstand Christoph Henze bei der Übergabe des neuen Fahrzeugs.

Henze BNP Elektroauto Henze BNP Elektroauto Henze BNP Elektroauto Henze BNP Elektroauto
zurück