Mitglied bei der Gemeinwohl-Ökonomie

Mitgliedsunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie. Seit Beginn dieses Jahres sind wir offizielles Mitgliedsunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie.

Die Gemeinwohlökonomie ist ein innovativer Ansatz, unternehmerischen Erfolg nicht ausschließlich an der Dividende zu messen, sondern auch an Werten wie ökologischer Nachhaltigkeit, Solidarität und demokratischer Mitbestimmung – an Parametern, die dem Gemeinwohl dienen und damit die Gesellschaft lebenswerter machen.

Als Familienunternehmen stehen wir seit unserer Gründung dafür, Verantwortung zu übernehmen und nachhaltige Werte zu schaffen. Unser Begriff von Verantwortung beschränkt sich dabei nicht nur auf die Ökonomie, vielmehr umschließt er auch den verantwortlichen Umgang mit der Umwelt und dem sozialen Miteinander. So werden Mitarbeiter*innen aktiv in Entscheidungsprozesse mit eingebunden oder der schonende Umgang mit Rohstoffen und Energie als Selbstverständlichkeit betrachtet. Unser Energiebedarf wird zu 100% aus ökologisch verträglichen Quellen gedeckt. Nachhaltigkeit ist bei uns gelebte Praxis.

Wir freuen uns sehr darüber, eines von über 550 Unternehmen zu sein, die sich unter dem Dachverband der Gemeinwohl-Ökonomie zusammengeschlossen haben, um an einer lebenswerten Zukunft zu arbeiten.

„Die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl."
(Bayrische Verfassung, Art. 151)

zurück