Bornitrid im Hochtemperatur-Ofenbau

Zum Betrieb eines deutlich über 1500 °C arbeitenden Hochtemperatur-Ofens werden Heizelemente aus Graphit, Wolfram oder Molybdän verwendet. In der Regel werden sie durch Konstruktionsbauteile aus oxidischer Hochtemperatur-Keramik vom Ofengehäuse elektrisch isoliert.

Die immer kürzeren Produktionszyklen mit schnellen Aufheiz- und Abkühlraten belasten diese Bauteile enorm und führen zu frühzeitigem Verschleiß, der hohe Ausfall- und Wartungszeiten mit sich bringt.

Im Gegensatz zu Bauteilen aus Aluminiumoxid, sind Bauteile aus gesintertem Bornitrid HeBoSint® wesentlich langlebiger. Bei Thermoprozessen mit sehr hohen Temperaturen unter Vakuum oder Schutzgas sind diese Bornitrid-Keramiken oftmals sogar die einzige Lösung.

In diesem Bereich bieten wir die hochpräzise Fertigung von Bauteilen wie Hülsen, Rohre, Scheiben, Buchsen, Isolatoren, Isolierplatten, Wickelkörper, Flansche und andere thermisch stark belastete Teile nach Kundenspezifikation an.

Unsere Bornitrid-Empfehlungen für Anwendungen im Hochtemperatur-Ofenbau

Bornitrid Beschichtung PL-W 130, Boron Nitride Coating PL-W 130 HeBoCoat® PL-W 130 mehr
Bornitrid Spray SL-E 125, Boron Nitride Spray SL-E 125 HeBoCoat® SL-E 125 mehr
Bornitrid Beschichtung PL-E 125, Boron Nitride Coating PL-E 125 HeBoCoat® PL-E 125 mehr
Bauteile aus gesintertem Bornitrid Components of sintered Boron Nitride HeBoSint® Bornitrid-Isolierbuchsen mehr
Bauteile aus gesintertem Bornitrid Components of sintered Boron Nitride HeBoSint® Bornitrid-Bauteile mit bis zu 30 mm Wandstärke mehr
Bornitrid Beschichtung PL-W 300, Boron Nitride Coating PL-W 300 HeBoCoat® PL-W 300 mehr
Möchten Sie wissen welche Bornitrid-Produkte für Anwendungen im Hochtemperatur-Ofenbau geeignet sind?
Dann rufen Sie uns an
+49 8374 589 97-0